Organisatorisches

Einführung in der ersten Sitzung

  • Vorstellung und gemeinsame Besprechung der Lernziele
  • Zeit- und Themenplan, Referate
  • Prüfungsform und Prüfungstermin für die Modulprüfung
  • Maßgebliche Ressourcen für Seminar und Übung

Referatsthemen

Referate finden ab der Sitzung am 27.01.2020 statt. Folgende Referatsthemen stehen zur Auswahl:

Themenbereich Referate (min. 2 und max. 3 Referate pro Themenbereich)
Web Application Frameworks
1) XQuery/XSLT: eXist
2) PHP: Symfony oder Laravel
3) JavaScript: Vue, Angular oder React
4) Python: Flask
5) Ruby: Ruby on Rails
Datenbackends 1) RDBMS: MySQL/MariaDB oder Postgresql
2) Dokumentenorientiert: MongoDB oder eXist
3) Graphen: neo4j oder GraphDB
4) Suchmaschinen: Elasticsearch, Solr oder Sphinxsearch
Content Management Systeme 1) Datenbankbasiert: Wordpress, Drupal oder TYPO3
2) Flat File: Grav oder Kirby
3) Static Site Generator: Jekyll oder Hugo
HTTP Schnittstellen 1) REST
2) OAI-PMH
3) IIIF
4) SPARQL
5) GraphQL

Bei 18 Teilnehmern bilden wir 9 Gruppen à 2 Personen. Jedes Referat umfasst 20 Minuten Redezeit und eine 10 minütige gemeinsame Diskussion.

Übergeordnete Fragestellungen für die Referate

Orientieren Sie sich bei der Ausarbeitung Ihrer Referate an folgenden übergeordneten Leitfragen:

  • Auf welchen Grundlagen (z.B. Programmiersprachen, Betriebssysteme etc.) basiert die Technologie oder Software?
  • In welchen Bereichen wird die Technologie oder Software häufig eingesetzt?
  • Welche Organisation(en) oder Community(ies) stehen hinter der Technologie oder Software? Wie schätzen Sie die aktuelle und die künftige Dynamik diesbezüglich ein?
  • Welche zentralen Informationsquellen zu einer Technologie oder Software gibt es?
  • Wie schätzen Sie den Verbreitungsgrad und die Nachhaltigkeit der Technologie oder Software in den kommenden 3 - 5 Jahren ein?
  • In welchem Verhältnis sehen sie die Technologie oder Software innerhalb der Digital Humanities? Was könnten Einsatzszenarien sein?

Beachten Sie auch die spezifischen Fragen für jeden Themenbereich (siehe jeweils dort).

WS 2019/20 – Webbasierte Forschungsapplikationen für die Geisteswissenschaften CC BY-NC-SA 4.0